MOTORWELT

Der neue Arona setzt auf digital und ansprechendes Design

Ein Erfolgstyp geht in die zweite Runde: Seit seiner Einführung im Jahr 2017 hat der Seat Arona sein enormes Potenzial bewiesen und sich mit weltweit mehr als 350.000 verkauften Fahrzeugen als wichtige Stütze der spanischen Marke etabliert. Der neue Seat Arona ist bereits bestellbar und steht in den Startlöchern, um die Erfolgsgeschichte des urbanen Kompakt-SUV fortzusetzen.

In Österreich belegt der Seat Arona heuer nach dem ersten Halbjahr mit 2.025 Neuzulassungen den 11. Rang der beliebtesten Fahrzeuge und ist an dritter Stelle des mit 16 % am Gesamtmarkt starken Segment der A0 SUV. Im vergangenen Gesamtjahr 2020 wurden 2.736 Seat Arona neu in Österreich zugelassen.

Sein neues Design sticht ins Auge und vermittelt Stärke, Robustheit, Zuverlässigkeit und Sicherheit. Auch im Interieur fallen die Neuerungen auf: Mit einem außerordentlichen Maß an Konnektivität und der Integration neuer Fahrerassistenzsysteme übertrifft der Seat Arona den aktuellen Stand der Technik in seiner Klasse.

„Der SEAT Arona ist ein wichtiger Eckpfeiler unseres Modellangebots und war im vergangenen Jahr das am zweithäufigsten verkaufte Fahrzeug“

Wayne Griffiths, Vorstandsvorsitzender sowie Vorstand für Vertrieb und Marketing der Seat

Der Seat Arona stellt den Zugriff auf digitale Dienste in den Mittelpunkt. Die aufgewertete Gestaltung des Innenraums und eine überarbeitete Designsprache steigern den Wohlfühlfaktor im Innenraum. Eine neues Beleuchtungskonzept und moderne Infotainment-Displays betonen die neue Designsprache und den typischen Charakter des Seat Arona.

Unter der Haube sind fünf verschiedene Antriebe verfügbar, die entweder mit Benzin (TSI) oder Erdgas (TGI) betrieben werden – jeweils kombiniert mit Handschaltung oder DSG-Doppelkupplungsgetriebe. Ein Diesel ist nicht mehr im Programm.

Der neue Seat Aronasoll ab dem dritten Quartal des Jahres ausgeliefert werden.

Wolfgang Jannach

Kommentar hinterlassen

Follow us

Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns auf Facebook folgen.