MOTORWELT

TruckerInnen bloggen „unermüdlich“ über ihren Arbeitsalltag – 25.000 folgen

Vor einem Jahr ging das Redaktionsteam aus Autoren, Fachleuten und Berufskraftfahrern an den Start: Semperit launchte den Blog „Unermüdlich. Wie Du.“, um Berufskraftfahrer mit exakt auf sie zugeschnittenen News und Infos zu versorgen. „Im Zentrum stehen ganz klar Themen, die die Fahrer bewegen“, sagt Ann-Chathrin Krause, Redaktionsmitglied und Marketing Manager von Continental Reifen. Der Nachrichtenmix ist so bunt wie das Leben auf der Straße: Parkplatzmangel, Maßnahmen „gegen Rücken“ oder Frauen in der Lkw-Branche. „In der aktuellen Situation der Coronapandemie berichten wir über die Auswirkungen der Krise auf das Transportwesen sowie die ärztliche Hilfe, die Trucker unterwegs nutzen können“, so Krause.

Vier Semperit Markenbotschafter und aktive Berufskraftfahrer erzählen abwechselnd auf dem Blog über ihren Berufsalltag und ihren Traumjob: Berufskraftfahrer. „Besondere Ladung, spannende Ereignisse, aber auch kritische Punkte wie Fahrermangel werden zum Thema gemacht“, erzählt Markus. „Anlässlich des Internationalen Frauentages am 8. März habe ich über Frauen in der Branche geschrieben“, erzählt Christina, ebenfalls Truckerin und Redaktionsmitglied. Mit diesem Themenmix greift der Blog „Unermüdlich. Wie Du.“ relevante Aspekte auf, die die Berufskraftfahrinnen und -fahrer informieren und unterhalten. Ein Mix, der erfolgreich ist.

Der Semperit-Blog hat nach einem Jahr mehr als 25.000 Nutzer. Über 80 Prozent der User loggen sich über ihr Smartphone oder ihr Tablet ein. Damit die Community stets über neue Beiträge und Aktionen im Blog informiert ist, gibt es dienstags auf Facebook den „Tag der Unermüdlichen“. Das Fazit der Macher nach dem ersten Jahr: „Es macht echt viel Freude, die Beiträge zu recherchieren und zu schreiben. Das Feedback und die Kommentare der User zeigen uns, dass wir mit dem Blog goldrichtig liegen und nah dran sind am Alltag der BerufskraftfahrerInnen“, sagt Redaktionsmitglied Krause. Für das Einjährige hat sich das Team etwas ganz Besonderes einfallen lassen – zu sehen unter: www.unermuedlich.blog

Wolfgang Jannach

Kommentar hinterlassen

Follow us

Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns auf Facebook folgen.