MOTORWELT

Ducati und Dainese bringen eine neue Jacke für mehr Sicherheit von Bikern heraus

Ducati führt sein Engagement für die Sicherheit von Motorradfahrern fort, was sich in der Übernahme der besten auf dem Markt verfügbaren Ausrüstungen widerspiegelt. Neben der Entwicklung von aktiven Sicherheitssystemen an seinen Motorrädern arbeitet das Unternehmen mit Sitz in Bologna auch der angebotenen Bekleidung große Beachtung und präsentiert nun in Zusammenarbeit mit Dainese die Ducati Smart Jacket: eine innovative und revolutionäre ärmellose Weste, welche die bekannte D-air Airbag-Technologie von Dainese in einer Version mit eigens für Ducati angefertigten Grafiken verwendet.

Die Ducati Smart Jacket garantiert ein hohes Maß an Sicherheit im Hinblick auf die geltenden Normen, dank der Forschung und der Technologie, die in den Rennkombis der MotoGP-Fahrer verwendet wird. Das Ergebnis ist eine vielseitige Weste, die für jeden Motorradfahrer und für alle Arten von Straßeneinsätzen geeignet ist. Sie ist sowohl in der Herren- als auch in der Damenversion erhältlich und kann über oder unter jeder Motorradjacke getragen werden, ohne dass irgendeine Art von Verbindung mit dem Motorrad erforderlich ist.

Die Funktionalität der Weste wird von der elektronischen Steuereinheit geregelt, die die Daten 1.000-Mal pro Sekunde analysiert. Im Falle eines beabsichtigten Eingriffs erkennt die elektronische Steuereinheit selbstständig gefährliche Situationen wie das Rutschen des Fahrers, einen Highsider, Auffahrunfall, Aufprall auf ein anderes Objekt oder Aufprall auf ein stehendes Fahrzeug und aktiviert das Schutzsystem des Fahrers.

Dank der von Dainese patentierten Westenstruktur mit internen Mikrofasern bläst sich der Airbag gleichmäßig und kontrolliert auf der gesamten Fläche auf, wodurch ein Schutzschild entsteht, das sich um den Körper legt und den Schutz der deklarierten Schutzbereiche garantiert. Der Airbag bietet einen Schutz, der dem von sieben Rückenprotektoren der Stufe 1 entspricht, ohne einen starren Protektor im Inneren zu haben.

Die Ducati Smart Jacket ist ein extrem leichtes und praktisches Kleidungsstück, das sich nach dem Absteigen vom Motorrad einfach zusammenfalten und in einer Seitentasche oder einem Rucksack verstauen lässt. Sie besitzt eine Akkulaufzeit von 26 Stunden und kann, wenn sie entladen ist, bequem über jede USB-Steckdose wieder aufgeladen werden. Darüber hinaus ermöglicht eine weitere von Dainese eingeführte technologische Innovation, dass die Schutztasche auf der Brust gefaltet werden kann, um eine verkleinerte Fläche zu belegen und so den Luftdurchlass durch den Stoff der Weste zu ermöglichen.

Wolfgang Jannach

Kommentar hinterlassen

Follow us

Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns auf Facebook folgen.