MOTORWELT

Formel 1-Legende versucht sich zum dritten Mal bei den Indy 500

Aller guten Dinge sind bekanntlich drei. Fernando Alonso wird für das Arrow McLaren SP-Chevrolet-Team beim legendären Rennen in Indianapolis an den Start gehen. Für den Spanier ist es dritte Antritt.

Ich bin ein Rennfahrer und die Indy 500 sind das größte Rennen der Welt.

Fernando Alonso

Gemeinsam mit seinen beiden Co-Piloten Patricio O’Ward and Oliver Askew wird Alonso am 30. April erstmals den McLaren testen. Team-Mitbesitzer Sam Schmidt meinte: “Das Fahrer-Trio, der MacLaren und die Chevy-Power machen uns zu einem großen Favoriten.”

Zak Brown von McLaren Racing meinte dazu: “Fernando ist einer der besten Rennfahrer und es ist schön ihn in unserem Team zu haben.”

Seit seinen zwei Weltmeistertiteln in der Formel 1 versucht Alonso die drei wichtigsten Rennen der Welt zu gewinnen: den GP von Monte Carlo, Le Mans und die Indy 500. 2006 und 2007 konnte er in Monte Carlo siegen, 2018 holte er den Titel in Le Mans und versucht seither sein Glück in Indianapolis.. Heuer stehen die Chancen besser denn je, das Team rund um den Spanier ist in der absoluten Favoritenrolle.

Wolfgang Jannach

Kommentar hinterlassen

Follow us

Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns auf Facebook folgen.