MOTORWELT

Fisker wird seinen Ocean in Graz bei Magna bauen

Fisker hat angekündigt, seinen Fisker Ocean in Graz bei Magna bauen zu lassen. Lange war nicht klar, ob Graz oder das slowenische Hoce zum Zug kommen wird. Weil in Graz aber schon jetzt 3,5 Millionen Fahrzeuge gefertigt werden, hat das für Fisker den Ausschlag gegeben. Am 17. November 2022 soll der erste Fisker Ocean vom Band rollen.

„Von Beginn dieser Partnerschaft an haben sich Fisker und Magna sehr schnell darauf eingestellt, wie wichtig es ist, ein qualitativ hochwertiges Fahrzeug pünktlich zu liefern.“

Henrik Fisker, Chairman und CEO von Fisker

Die Vereinbarung ist breit angelegt und geht bis vorerst bis 2029.. Die Vereinbarung umfasst alle Investitionen in die Anlage, einschließlich Karosseriebau, einen klaren Weg zum Produktionsstart im November 2022 und einen schnellen Hochlauf zur vollen Serienproduktion.

In den Vereinigten Staaten wird der Ocean ab 37.499 US-Dollar auf den Markt kommen und unter 32.000 € in Europa.

Wolfgang Jannach

Kommentar hinterlassen

Follow us

Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns auf Facebook folgen.