MOTORWELT

Audi bringt ab 2026 keine Autos mit Verbrennungsmotoren

Die EU hat sich auf die Fahnen geheftet, dem Verbrennungsmotor ab 2035 zu verbieten. Doch die Autobauer sind wesentlich schneller. Wie die Tageszeitung Kurier schreibt, will Audi bereits ab 2026 keine Modelle mit Verbrennungsmotoren mehr auf den Markt bringen.

Bis 2025 sollen in Ingolstadt bereits 30 Modelle mit Elektromotor vom Band rollen. Die bestehenden Modelle werden noch bis 2033 produziert. Die Umstellung auf die E-Mobilität wird ungefähr 9500 Arbeitsplätze kosten. Bei Audi rechnet man aber auch mit 2000 neuen Jobs.

Wolfgang Jannach

Kommentar hinterlassen

Follow us

Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns auf Facebook folgen.