MOTORWELT

Neu und Maxi: der Caddy in fünfter Generation

 Volkswagen Nutzfahrzeuge bringt den neuen Caddy nun auch als Caddy Maxi, die Modellvariante mit verlängertem Radstand, auf den deutschen Markt.

Zudem sind die neuen Caddy als 1,5l-TSI-Benziner bei den VWN-Händlern zu bekommen, wahlweise mit Handschalter oder DSG-Getriebe. Ebenfalls da: die ersten Camping-Varianten des Caddy California, mit kurzem oder langem Radstand. Damit können VW Nutzfahrzeug-Kunden demnächst fast alle dieser meistgekauften Caddy-Modellvarianten im Handel Probe fahren, testen und erleben. 

Die fünfte Generation des über drei Millionen Mal gebauten Bestsellers ist damit bereits als Caddy Kombi, Familien-Van, als Stadtlieferwagen und Camper sowie als Caddy mit kurzem oder langem Radstand (Caddy Maxi) erhältlich. Je nach Modellvariante stehen alle Dieselmotorisierungen und nun auch die Benziner zur Verfügung. Der Caddy als Allrounder von Volkswagen Nutzfahrzeuge basiert auf dem Modularen Querbaukasten (MQB), wie er auch im Golf 8 eingesetzt wird. Somit halten zahlreiche neue Technologien in den Caddy Einzug und machen ihn noch praktischer, effizienter, souveräner – und zugleich zum Smartphone auf Rädern. 

 Der neue Caddy wird damit als Kombi und Van in den frisch konfigurierten Ausstattungen ‚Kombi’, ‚Caddy’, ‚Life’, ‚Style’ und ‚Move’ (Launch-Modell), wahlweise als Maxi, sowie als Stadtlieferwagen in den Versionen ‚Cargo’ und ‚Cargo Maxi’ (ebenfalls mit langem Radstand) angeboten. 

Pünktlich zu Beginn der nächsten Camping-Saison erweitert jetzt der ebenfalls neu entwickelte Caddy California das Spektrum der Baureihe. Das Reisemobil ist der Nachfolger des bisherigen Caddy Beach und ist optional unter anderem erstmals mit Miniküche, Panoramaglasdach – und künftig auch mit einem neu entwickelten Zelt von VW-Zubehör – bestellbar. Damit stehen zu Jahresbeginn alle frontgetriebenen 2,0l-TDI-Diesel und 1,5l-TSI-Benziner sowie die Caddy mit wahlweise DSG-Automatik-Doppelkupplungsgetriebe oder 6-Gang-Handschaltung zur Verfügung. 

Wolfgang Jannach

Kommentar hinterlassen

Follow us

Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns auf Facebook folgen.