MOTORWELT

Dank LED-Scheinwerfer: Dem Peugeot 308 geht ein Licht auf

Von der Entstehung des Peugeot Typ 1 im Jahr 1889 bis zur Einführung des neuen Peugeot 308 und des Peugeot 308 SW ist die Lichtsignatur der Modelle der Löwenmarke in Bezug auf Technologie, Funktionalität und Design ständig im Wandel.

Scheinwerfer und Rückleuchten sind zu Schlüsselelementen der Fahrzeuge geworden. Sie verkörpern die Idee der Technologie zugunsten des Designs und umgekehrt des Designs zugunsten der Technologie. Ursprünglich als Sicherheitselemente (Beleuchtung, Signalisierung) konzipiert, sind sie auch ein wesentlicher Bestandteil, um die Identität der Modelle von Peugeot zu stärken und sie auf den ersten Blick erkennbar zu machen.

Die Einführung der LED-Technologie im Jahr 2012 hat die Lichtleistung und die Form der Scheinwerfereinheiten völlig verändert. Aufgrund ihrer Leistung und Kompaktheit bieten LEDs den Designern mehr Freiheit bei der Gestaltung von Beleuchtungselementen: Sie befreien sie von den Beschränkungen früherer Technologien (Halogen und Xenon) in Bezug auf Form und Größe und ermöglichen ihnen buchstäblich ein Spiel mit dem Licht.

LEDs weisen nicht nur eine 10- bis 15-mal längere Lebensdauer als Halogenlampen auf, sondern verbrauchen auch weitaus weniger Strom.

Der neue Peugeot 308 und der Peugeot 308 SW zeigen ebenfalls die markentypische Lichtsignatur in LED-Technik. Alle Versionen ab der ersten Ausstattungsvariante sind in LED-Technik ausgeführt. In den Ausstattungsvarianten GT und GT Pack verfügen der neue Peugeot 308 und der Peugeot 308 SW über adaptive Full-LED-Scheinwerfer mit Matrix-Technologie, der Peugeot Matrix LED-Technologie. 

Die Kamera an der Oberseite der Windschutzscheibe analysiert die Umgebung, um die Beleuchtung und die Intensität der LEDs in der Matrix anzupassen. Auf diese Weise passt sich der Lichtstrahl automatisch an, um eine optimale Ausleuchtung zu gewährleisten. Das Fernlicht bleibt stets eingeschaltet, ohne andere Fahrzeuge zu blenden.

Wolfgang Jannach

Kommentar hinterlassen

Follow us

Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns auf Facebook folgen.